Lengsteiner Christian & Marianne

Weingärtnerei Lengsteiner

Kontaktdaten

Winklgasse 53
3610 Wösendorf
Österreich

Bezirk: Krems (Land)
Bundesland: Niederösterreich
Region: Wachau

Über uns

Die Weingärtnerei

Der Weinbaubetrieb Lengsteiner existiert seit sieben Generationen in unserem Haus, das im 16. Jahrhundert als Lesehof eines bayrischen Klosters seinen Ursprung findet. Um 1850 kam der „Thiermheimer“ Lesehof in Familienbesitz. Die Tradition ist bis heute nicht verloren gegangen und mitbestimmender Bestandteil unsers Handelns.

Heute wird eine Rebfläche von über 10 ha bewirtschaftet. Unser Betrieb ist Teil des Vereins Vinea Wachau (Vinea Wachau Nobilis Districtus), welcher im Jahr 1983 als Vereinigung von Wachauer Winzern gegründet wurde. Für die Vinea Wachau ist Wein ein absolut naturbelassenes Produkt, das sein Ursprungsgebiet zum Ausdruck bringt und dessen Besonderheiten in sich vereint.

Der Codex Wachau und die Marken Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd® stehen für naturbelassene Weinproduktion, gesicherte Herkunft und strikte Selbstkontrolle. Richtlinien, denen wir uns gerne unterwerfen.

 

Wachauer Marillen

Ein wichtiges Standbein unseres Betriebes ist die Wachauer Marille. Seit kurzer Zeit ist die Original Wachauer Marille mit einem eigenen Markenzeichen gekennzeichnet. Über 200 Wachauer Marillenanbauern im „Verein Wachauer Marille“ garantieren damit für die Herkunft und die einzigartige Aroma- und Geschmacksqualität. Unser Betrieb ist Teil dieses Netzwerkes.

Das Ziel des Vereines „Wachauer Marille“ ist die Kultivierung, Erhaltung und den Schutz der Wachauer Marille nachhaltig zu gewährleisten.

Die Marillenernte findet erfahrungsgemäß zwischen Mitte Juli und Anfang August statt. Wenn Interesse an unseren Marillen besteht, würden wir Sie bitten, uns rechtzeitig (ab Anfang Juni) zu kontaktieren.

Neben dem Ab-Hof Verkauf von frischen Marillen wird die Produktpallette mit hausgemachter Marillenmarmelade, Marillenbrand, Marillennektar und Marillenlikör ergänzt.

 

Gästezimmer

Seit mittlerweile über 20 Jahren dürfen wir in unserem Haus Gäste begrüßen. Zum Wohlfühlen laden 4 Gästezimmer ein. Das Gästehaus zeichnet sich durch eine stilvolle Einrichtung und zeitgemäße Ausstattung aus. Durch die ruhige Lage lädt unser Gästehaus zum Entspannen und Relaxen ein.

Als große Auszeichnung werten wir, dass viele unserer Gäste in den Jahren zu Stammgästen avancierten. Wir sehen das als Bestätigung für die Qualität unseres Angebots und Service.

Wösendorf – Der Marktplatz, die Kirche, enge Gässchen und feine Heurige - Wösendorf hat für Genießer alles zu bieten. Der Ort ist eine uralte Siedlung aus der Steinzeit, und ehemalige Klosterhöfe zeigen die frühere Bedeutung. Ein Fixpunkt ist die spätbarocke Pfarrkirche mit wertvollen Deckenmalereien (1784 - 1791) vom Kremser Schmidt. 850 Jahre alt ist die Riede Kollmütz, die bereits im Jahr 1151 urkundlich erwähnt wurde.

Heurigentermine und Events

Datum Zusatzinformationen

Sitze innen: 30
Sitze außen: 50

Mein Heurigenkalender

Diesen Heurigen zu meinem persönlichen Heurigenkalender hinzufügen.

Hinzufügen Lieblingsheuriger

Heurigenticker

Dieser Heurigen hat zurzeit keine Termine aktualisiert!
Bitte kontaktieren Sie direkt Ihren Lieblingsheurigen.